Mal das Notebook neu machen.

Acer5610

Es ist mal wieder soweit. Die ganzen MSN und anderen 1Stundentestspiele haben ihre Nachwirkungen hinterlassen. Der “Klapprechner” braucht mittlerweile über 2min zum Hochfahren, wenn er denn überhaupt über den Windows Startscreen hinauskommt.

Deshalb jetzt mal Attacke und Windows neu. (Ubuntu darf ich nicht^^)

ADD:
So nun läuft alles wieder schön. Sollte man jetzt ein BackupMachen?!

2 Responses to “Mal das Notebook neu machen.”

  1. Malte Says:

    Ich finde Backups von Betriebssystemen unsinnig…

  2. Markus Says:

    Ich nicht. Gerade wegen dem angesprochenen Problem. Daher wird jeder PC einmal jungfräulich installiert, aktuelle Treiber draufgepatscht und dann von der Partition eine Sicherung gezogen. Und schon macht man sich praktisch keine Gedanken mehr über eventuell verunstaltete Systeme. (Ok, zugegeben – das die meisten Sachen eh’ erstmal unter VMWare getestet werden, tut sein übriges dazu *g*)

Leave a Reply