AdSense Anmeldung false

Ich hab mich für Adsense bei Google angemeldet, bzw ich hab es versucht. Die Anmeldeseite sah im Firefox aus als hätte jemand Selfhtml genommen und ein paar eingabe Felder und Text in Notepad geschrieben.  Die Eingabe der Url wurde immer nur durch ein Statisches “false” abgelehnt. Im InterntExplorer dann, man glaubt es kaum, alles TipTop und ich konnte mich anmelden.
Einen Tag später die Meldung on Google: Sie sind für Adsense zugelassen. Also schnell den Code generiert, ab auf die Seite und Geld verdienen ( Unkosten decken ). Und wieder entäuscht. Code eingefüght gespeichert und… … …  Nichts… keine Werbung…. Hmm da steht was von 10 min warten… … … warten… reload…. warten…. realod…
Dann die erleuchtung.. AdBlockPlus deaktiviert und siehe da… Werbung, und die Adsense Seite steht im GoogleStyle vor mir…

3 Responses to “AdSense Anmeldung false”

  1. Markus Says:

    Bei Adsense anmelden, damit die Besucher Werbung sehen und auf der eigenen Kiste AdBlock installiert haben? Ist das nun ein Win oder Fail? >:->

  2. stefan Says:

    Ich selber darf’s ja eh nicht klicken ;-)

  3. Christoph Says:

    Danke für die Lösung. Hatte gerade genau das gleiche Problem. Mit Chrome gings dann;

Leave a Reply